Saunaland
Inhaltsnavigation unterhalb von Saunaland

Wellness auf neuen Wegen: Für den Saunaausbau ab 2. Mai geschlossen

Bild vom 20. März: Die Abrissarbeiten auf dem alten Freibadgelände sind bereits in vollem Gange. Foto: Norbert Jakobs

Ab Mai 2017 wird die Saunalandschaft des mona mare ausgebaut. Die Investitionskosten betragen nicht weniger als 2,5 Millionen Euro netto.

Nach der Fertigstellung Ende September 2017 erwartet die Besucher noch mehr Raum für Entspannung und Wellness. Das Stuttgarter "Bauatelier Architekten" unter Leitung von Gerold Haas bringt die erforderliche Erfahrung aus vergleichbaren Projekten mit.

Über die aktuellen Baufortschritte wird auf dieser Seite regelmäßig informiert.


Die Entkernung hat begonnen

Kaum wiederzuerkennen: Wo kürzlich noch die Saunagäste im Aufenthalts- und Gastronomiebereich verweilten, wird jetzt kräftig entkernt.

Die gute Nachricht: Bei der Wiedereröffnung der Saunalandschaft Ende September wird alles noch viel schöner sein. Vorfreude erlaubt!

Foto: Norbert Jakobs

Nach der Entfernung der Holzvertäfelungen am 9. Mai bietet sich dem Betrachter ein scheinbares Kabelwirrwarr.

Foto: Norbert Jakobs

Reste vom Gastronomiebereich sind noch zu erkennen.

Foto: André Zierul

Jetzt ist auch der Außenbereich der Saunaanlage unter den Hammer gekommen. Für die Erweiterung der Ruhezonen musste die „Rote Sauna“ weichen. Ähnlich erging es bereits dem Wellnesshaus. Massageanwendungen werden zukünftig im Haupthaus angeboten – direkt gegenüber den neuen Umkleidebereichen.

Foto: André Zierul

Dort, wo die Reste des Freibades zu erkennen waren, hat der Aufbau schon begonnen. Bagger und Rüttelwalze formen und verdichten das Planum der zusätzlichen Außenflächen der Saunaanlage.


Foto: André Zierul

Von der Panoramasauna aus werden Saunagäste zukünftig über das Saunaschwimmbecken in die neue Außenanlage schauen können. Die Bewehrungseisen für das Fundament der Panoramasauna - hier ein Bild vom 20. Juni - warten bereits auf ihren Einbau.

Foto: André Zierul

20. Juni: Ein Bagger richtet das Planum für das Edelstahlbecken der Saunaanlage her. Im Vordergrund ist die Baustraße zu sehen, die von der Kurt-Schumacher-Straße in das Baugelände führt.

Öffnungszeiten Badeland

Badeland komplett

Montag bis Freitag 9 bis 21.30 Uhr

Sa/So/Feiertag 9 bis 20 Uhr

Öffnungszeiten Saunaland

Damensauna

Montag (außer an Feiertagen) 10 bis 21.30 Uhr


Saunaland gemischt

Dienstag bis Freitag 10 bis 21.30 Uhr

Sa/So/Feiertag 9 bis 20 Uhr